Nationaldenkmal

Verwilderungsgarten (1924, renoviert 2001)

Der älteste Garten entstand 1924 in einem Obstgarten. Einen kleinen viereckigen Teich an der Kreuzung kerzengerader Pfade nannte Mien Ruys: “meine erste Tat der Gartenarchitektur". Die strengen Formen, aufgeweicht durch die überschwänglichen Bepflanzungen sind charakteristisch für ihre Gartenentwürfe.

Alter Versuchsgarten (1927)

Eine “englische” Rabatte, 30 Meter lang und 4 Meter breit, mit winterfesten Pflanzen, die Sonne vertragen und ab Mitte Mai bis Ende September in bunter Abwechslung blühen.

Der Weg mit alten, abgenutzten Betonplatten inspirierte Mien Ruys zu dem Entwurf der ‘Grionplatte’, dem Vorläufer der heute so beliebten gewaschenen Kiesplatten.